Wärmedämmverbundsystem

Intelligent geschichtet, professionell gedämmt

Putz in fast jeder Farbe und Körnung, Fliesen, Klinkerriemchen oder sogar Stuck: Wie die Wetterschutzschicht Ihres Hauses aussehen soll, können Sie mit unserer Hilfe selbst wählen. Außerdem haben wir für Sie WDVS-Kombinationsfassaden wie Vorhangfassaden aus Metall, Faserzement und aus vielen andere Materialien im Programm. Für unsere Wärmedämmverbundsysteme verwenden wir übrigens ausschließlich bauaufsichtlich zugelassene Systeme von Sto, Caparol, Alsecco, Brillux und andere. Gern zeigen wir Ihnen Materialmuster und Projektbeispiele aus unserem facettenreichen Portfolio.

Schematischer Aufbau von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS)


WDVS werden aus drei perfekt aufeinander abgestimmten Schichten aufgebaut, die einen optimalen Verbund bilden und Ihr Haus warm einpacken.

1. Dämmung: Polystyrol, Mineralfaser, Mineralschaum, Holz, Hanf
2. Armierungsgewebe
3. Wetterschutzschicht

Sie haben bereits ein Wärmedämmverbundsystem?

Das freut uns, denn selbstverständlich erneuern und pflegen wir, wenn nötig, auch Ihre vorhandenen Fassadendämmungen. Fragen Sie uns. Unsere erfahrenen Mitarbeiter kennen sich gut aus mit Wärmedämmverbundsystemen und sind gern für Sie da.

Weitere Systeme zur Fassadendämmung

Vorhangfassaden

Gut belüftet, warm eingepackt

Ihr Haus braucht ein neues Gewand und Sie wollen gleichzeitig Energie sparen? Wie wäre es denn mit einer vorgehängten, hinterlüfteten Fassade? Mehr ...

Klinkerriemchen

Hochwertig gebaut, langfristig ökonomisch

Wenn Sie Kosten sparen und dennoch nicht auf die Anmut einer geklinkerten Fassade verzichten möchten, haben wir eine Lösung für Sie: Kombinieren Sie einfach ein modernes Wärmedämmverbundsystem mit Klinkerriemchen. Mehr ...